21.11.2018

25 Jahre Aikio im TSV-Weilheim, Lehrgang mit Joe Thambu Shihan ( 8.DAN)

 

25 Jahre Aikido im TSV Weilheim

Modern mit Tradition
Aikido wird seit 25 Jahren beim TSV 1847 Weilheim e.V. angeboten und gelehrt. Es ist die jüngste und modernste Form
der Budo Kampftechniken mit traditionsreichen Wurzeln. Aus zum Teil schon seit mehreren Jahrhunderten bewährten
Kampftechniken mit und ohne Waffen entwickelte der Japaner Morihei Ueshiba zu Beginn des 20 Jahrhunderts in mehr
als 50 Jahren seines Lebens eine eigenständige Philosophie und Kunst der Selbstverteidigung. In der Zeit nach dem
zweiten Weltkrieg wurde durch Gozo Shioda daraus die Stilrichtung des Yoshinkan Aikido begründet. Diese Stilrichtung
zeichnet sich durch die Lehrmethode aus, bei der die Techniken in Grundbewegungen und Einzeltechniken unterteilt und
geübt werden können, um so die Bewegungsmuster und Prinzipien zu erlernen. Dies bildet ein effektives System und
kommt der westlichen Lehrauffassung entgegen. Das Yoshinkan Aikido wird als Verteidigungssystem z. B für die
Polizeikräfte in Tokyo verwendet.

Friedfertigkeit als Wahrzeichen
Im Sinne der Urväter des Aikido verbietet der friedfertige Geist in letzter Konsequenz die Durchführung von
Wettkämpfen. Diese Philosophie erhebt das Aikido aus dem Wettkampfsport zur Kampfkunst und macht es darüber
hinaus für Männer und Frauen, Jungs und Mädchen in allen Altersgruppen interessant und geeignet. Trotzdem spielt der
Aspekt Fitness eine wichtige Rolle. Aikido beschränkt sich nicht auf rein koordinativen Fähigkeiten sondern es muss die
physische als auch psychische Kraft im Zusammenspiel entwickelt werden.

Übung macht den Meister
Genau wie bei anderen Sportarten ist auch im Aikido ein konsequentes und diszipliniertes Training erforderlich. Hierzu
werden im eigenen Dojo des TSV Weilheim neben den wöchentlichen Trainingsstunden in regelmäßigen Abständen
Trainingsseminare, Trainingscamps und die Möglichkeit zu Lehrgängen mit Gürtelprüfung angeboten.
Alternatives Ausbildungssystem
Yoshinkan Aikido ist ein optimales Mittel zur Selbstverteidigung und Persönlichkeitsentwicklung. In den wöchentlichen
Trainingsgruppen werden neben den Verteidigungstechniken vor allem Werte wie Respekt, Disziplin, Teamwork und
Fitness vermittelt und geschult. In den fortgeschritteneren Gruppen sind auch Atemtechnik sowie Handlungsalternativen
bei Konflikt- und Angriffssituationen Inhalt der Übungsstunden.

 

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

 

 

Bilder sprechen mehr als 1000 Wort….

..und zum Schluß freuen wir uns auf die nächsten 25 Jahre….

Kategorien